Home
Bild des Monats
       Ihre Meinung, bitte!
Deutschland
Europa
Norwegen
Andalusien
Nord-Amerika / USA
Alaska
Afrika
Asien
Bildergalerie
Ausstellungen
Zur Person
Gästebuch
     
 


Vom Atlantik bis zum Ural und vom polaren Norden bis zu den mediterranen Klimazonen bietet unser "Altes Europa" Sehenswertes ohne Ende. Kommen Sie mit und sehen Sie sich um.
Wir beginnen mit unserer Europa-Tour bei unseren Nachbarn im Westen und schlagen einen größer werdenden Bogen nach Norden, Osten, Süden und
wieder nach Westen.

Nachträglich eingefügt:
Nehmen Sie Proviant mit!
Der Bogen und Europa sind grösser als gedacht!  


Frankreich - Unser Nachbar im Westen -         
Savoir Vivre

Strasburg im Elsaß, Maison Kammerzell und
das Münster










Nancy - Weltkulturerbe; Zentraler Platz












Laterne am Schloßpark



















Paris - immer eine Reise wert

Der Louvre - unschätzbare Kunstschätze

Die Bretagne
Fort La Latte aus rotem Granit

Im Hafen von Portsall
dort sank 1978 der Öltanker Amoco Cadiz und verseuchte
für 15 Jahre die Küste 


Mit dem Flugzeug über den Kanal nach England

London 
Tower und Tower-Bridge aus der Vogelperspektive 

Hoher Wiedererkennungswert - die roten Telefonzellen

Nationalsport - Crocket

Die Kathedrale von Wells
(ganz in der Nähe der Crocket-Spieler)


Von England nach Westen:
Schweden, das Land der 90.000 Seen 
Am Ufer des Vänern-See, Mittelschweden

Stockholm, Hauptstadt und attraktives Zentrum

Junge Leserin auf einer Bank und 2 Tauben

Der Stolz der Schwedischen Flotte: die "Wasa"
gesunken auf ihrer Jungfernfahrt im Hafen von Stockholm
am 10. August 1628, wiederentdeckt 1956, gehoben und seit 1990 einmaliges Museumsstück

Der reichverzierte Heckspigel der "Wasa"


Von Stockholm aus ein Katzensprung:
mit der Fähre über die Aland-Inseln nach Turku
und weiter nach
Helsinki - Die Weiße Stadt am Meer








  Der Dom 
  von Helsinki


Etwa 900 km weiter südwestlich kommen wir nach
Moskau: imponierend und pulsierend -
eine Weltstadt
ein **** -Reiseziel: der Kreml,
seit Jahrhunderten Zentrum der Macht und der Kultur

Beeindruckend im Sommer wie im Winter, bei Tag oder wie hier: in der Dämmerung  







Glockenturm
Iwan der Große

Von seltener Schönheit: die Basilius - Kathedrale
(erbaut 1555-1560), ein Komplex aus insgesamt
9 Kirchen am Südrand des Roten Platzes


Unsere Reise führt uns jetzt nach Westen,
das nächstes Ziel ist
Warschau - Hauptstadt unseres EU-Partnerlandes Polen
Kutsche vor der Sigismund-Säule und dem Königsschloß 

Ein Blick in die Altstadt...

...und auf den berühmten Marktplatz


Jetzt besuchen wir die Tschechische Republik
und sind mitten in Eger (Cheb)-
auf dem Marktplatz

Mädchen am Brunnen

Fenster am Marktplatz
(war da nicht was mit "Fenstersturz"?)
ja - aber nicht an diesem Fenster: Informationen gibt´s im Touristen-Büro gleich gegenüber

Die Altstadt bietet abwechslungsreiche Motive


In der Slowakei ist Bratislava Hauptstadt und Mittelpunkt
Gehört bei unserer Bilderreise einfach dazu:
die Burg als Wahrzeichen über der Stadt

In der Innenstadt

Wer schaut denn da über die Schulter?

Straßenzug in der Altstadt


Kommen Sie noch mit nach Ungarn ?

Budapest, entstanden aus den Stadtteilen Buda und Pest,
wird dominiert vom Burgberg und der
"Fischerbastei mit der weltberühmten Kettenbrücke"

Was wäre Ungarn ohne Puszta und den
Platten-See (Balaton)?!


Weiter südlich begrüsst uns Kroatien
Ankunft am Flughafen von Zagreb

In der Altstadt von Zagreb

Wochenmarkt in der Innenstadt


Grenzt an Polen und ans Schwarze Meer:
Die Ukraine mit ihrer großartigen Hauptstadt Kiew 

Das orthodoxe Kloster

Babuschka-Spiegelung mit Kirchberg

Geschäftiges Leben auch in der Markthalle
(alles frisch und knackig - Kaviar nicht vergessen!)


Jetzt machen wir einen Sprung nach Süd-Süd-West:
Die gastliche Türkei erwartet uns
mit freundlichen Menschen 

Bäuerin beim Brotbacken

Im Bazar

Teppichhändler

Die Großmutter beim Trocknen von Kräutern

Nanu, im Louvre in Paris waren wir doch schon!?
Heisst das Mädchen Mona.., oder Lisa?


Bella Italia
Rom und Neapel
hier stellvertretend für ganz Rom:
Brot und Spiele - das Colosseum

Neapel
Triumphbogen mit Vesuv
Pompeji und Herkulaneum lassen grüßen!

Abendliches Dolce far niente
3 Männer und Katze vor der Kulisse Neapels


Vom italienischen Stiefel zur Iberischen Halbinsel
Viva Espana !
In den Gärten von Aranjuez
(da möchte man das Konzert hören)

Avila - von Mauern und Türmen umringt,
und viele Storchennester

Auf der Hochebene von Kastilien

Das Kastell von Coca

Teil der spanischen Kultur - der Stierkampf
Olé - man sagt, die Corrida sei das Einzige, das immer
pünktlich anfängt


Weiter nach Westen:
Portugal
mit seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt
An der Algarve

Olivenbäume im Alentejo

Straßenzug in Serpa

Ganz typisch (und deshalb auch hier vertreten):
die Windmühlen

Fischerboot im Abendlicht
Atlantikküste bei Pedrogao
Hier endet unsere Europareise. Vielen Dank, daß Sie dabei waren, guten Heimflug und "Auf Wiedersehen".