Home
Bild des Monats
       Ihre Meinung, bitte!
Deutschland
Europa
Nord-Amerika / USA
Alaska
Afrika
Ägypten
Kenia
Tansania
Asien
Bildergalerie
Ausstellungen
Zur Person
Gästebuch
     
 



Machen wir uns auf den Weg nach Süden, nach Afrika, dem Kontinent, der, einmal betreten, eine fast magische Wirkung auf den Besucher ausübt.

Afrika - die Wiege der Menschheit (Olduvai-Schlucht), mit jahrtausendalter Hochkultur (Ägypten), unzugänglichen Regenwäldern, heißen Wüsten, weiten Savannen und einer faszinierenden Tierwelt.

Um Ihnen eine eine gezielte Auswahl zu ermöglichen (und auch um die Download-Zeiten zu reduzieren), sind den Ländern jetzt jeweils eigene Seiten zugeordnet.

Machen Sie sich auf den Weg und klicken Sie das Land Ihrer Wahl an.  




Rund 4.000 km weiter südlich liegt Kenia.

Und kurz nach der Überquerung des Äquators im
Anflug auf Mombasa bietet sich (mit etwas Glück) der grandiose Blick auf den höchsten Berg Afrikas, den schneebedeckten Kilimandscharo. 

Nachdem mein Sohn behauptet, er könne den 5.895 m
hohen Berg auf dem Bild nicht identifizieren, hier der
Kilimandscharo noch einmal als "Portrait" aus der Luft.
Auf alten Karten war der Kilimandscharo, damals noch in Deutsch-Ost-Afrika gelegen, auch schon mal 6.000m hoch und als er in Tanganjika lag, brachte er es gar auf 6.010 m.


In der Altstadt von Mombasa

Im Hafen

Im Geschäftsviertel

Heimkehr vom Markt

In Mombasa mieten wir uns einen Wagen
(unbedingt 4WD, ohne Fahrer am besten bei den international bekannten Vermietern) und besuchen die Nationalparks Tsavo-West und Amboseli.

Elefanten vor dem Kilimandscharo

Mit etwas Glück (oder wenn man den professionellen
Tour-Guides nachfährt) spürt man auch den
König der Tiere auf 

Kurz vor Verlassen des Amboseli National-Parks geraten wir noch mitten in eine Elefantenherde
Auf Wiedersehen in Kenia.